Gesetzesdekret Nr. 162 vom              30. Dezember 2019

Mit Gesetzesdekret Nr. 162 vom 30. Dezember 2019 wurden die Vorgaben im Bereich der periodischen Überprüfungen der Erdungs- und Blitzschutzanlagen gemäß D.P.R. Nr. 462/01 überarbeitet:

Art 36_modifiche al DPR 462-01 .pdf
Documento Adobe Acrobat [1.4 MB]

 

Die periodischen Kontrollen unterliegen nun einem gesetzliche vorgegebenen Tarif in Abhängigkeit der installierten Anschlussleistung gemäß Dekret vom 7. Juli 2005.

(Seite 36)

Tariffario ISPESL 2005 komplett.pdf
Documento Adobe Acrobat [1.0 MB]

 

Gemäß Artikel 36 des Dekret wird der Arbeitgeber verplichtet, das Unternehmen, welches die periodischen Überprüfungen durchführt, beim Inail zu melden. Die Meldung ist mittels zertifizierter E-Mail an das territoriale Inail-Institut zu verschicken. (für Provinz Bozen - bolzano-ricerca@postacert.inail.it)

Modello di comunicazione.pdf
Documento Adobe Acrobat [98.1 KB]

Kontakt

Messtechnik Süd vGmbH

 

Rechtssitz:
Vittorio Venetostr. 35
39100 Bozen

info@messtechnik-sued.com

www.messtechnik-sued.com


Betriebssitz 1:

Rentschnerstr. 46

39100 Bozen

Stefan Wenter
Tel. 388 58 56 437

stefan@messtechnik-sued.com

 

Betriebssitz 2:

Napoli

Francesco Cuomo

francesco@messtechnik-sued.com

 

Stampa Stampa | Mappa del sito
© Messtechnik Süd vGmbH Vittorio Venetostr. 35 39100 Bozen MwStNr.: 02830190217